• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Haftstrafen für Internet-Betrüger

05.10.2019

Osnabrück Wegen gewerbsmäßigen Bandenbetruges sind zwei Männer zu Freiheitsstrafen von fünf Jahren und drei Monaten beziehungsweise vier Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Die Ganoven hatten einen Online-Shop gegründet und Kunden um insgesamt 811 Bestellungen mit einem Volumen von mehr als 280 000 Euro geprellt. Mit seinem Beschluss hat der Bundesgerichtshof jetzt das Urteil des Landgerichts Osnabrück bestätigt.

Zwei weitere Männer waren wegen Beihilfe zum Betrug zu Haftstrafen von einem Jahre und drei Monaten beziehungsweise von sechs Monaten verurteilt worden. Ihre Strafen waren zur Bewährung ausgesetzt worden. Sie hatten das Urteil akzeptiert.

Angeblich um Schulden zurückzahlen, waren die Täter auf die Idee gekommen, durch einen gefälschten Online-Shop für Elektronikartikel an Geld zu kommen. Unterstützt wurden sie dabei von einem gesondert verfolgten Mittäter, der Kontakt zu Geldgebern in der Türkei hatte und am Aufbau ähnlicher „Fake-Shops“ in Deutschland beteiligt war. Kurz vor dem „Black Friday“, ging ihr professionell gestalteter Webshop online. Dort wurden diverse Elektronikartikel zu günstigen, aber noch nicht auffällig niedrigen Preisen angeboten.

Um seriös zu wirken, ließen sie anfangs einige Kunden mit Waren von echten Online-Shops beliefern. Der Großteil der Kunden wurde aber, wie von Anfang an geplant, nie beliefert. Aufgrund der ungewöhnlichen Aktivitäten auf den Konten der beiden Gesellschaften wurden jedoch schnell die Banken misstrauisch. Sie informierten die Staatsanwaltschaft, die sofort einschritt und einen Teil des ergaunerten Geldes sicherstellen konnte.

Jörg Jung Redakteur / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2084
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.