• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Osnabrücker In Untersuchungshaft: Fahnder schnappen 24-jährigen Dealer

02.10.2019

Osnabrück In einem Ermittlungsverfahren gegen einen 24-jährigen Osnabrücker aus dem Stadtteil Haste erfolgte nach mehrmonatigen Vorbereitungen bereits in der vergangenen Woche die Festnahme. Wie die Drogenfahndung jetzt mitteilte,wurden der Drogenhändler und dessen Mittäter bereits am Freitag festgenommen.

Der junge Mann handelte laut Polizei mit verschiedenen Betäubungsmitteln (Marihuana, Kokain, Ecstasy, Amphetamin) in „nicht geringer Menge“ und verschleierte zudem seinen Wohnsitz. Die Drogen gab er auf Kommission an Unterhändler aus, die diese für ihn und auf eigener Rechnung in Belm, Schinkel und Dodesheide veräußerten.

Besonders verwerflich war hierbei, dass er harte Drogen an Minderjährige abgab – und diese auch noch weitere Drogen für ihn verkaufen ließ. Aufgrund dieser erheblichen Tatvorwürfe wurde er wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr in Untersuchungshaft genommen.

Die Erlöse aus dem Drogenhandel gab der Beschuldigte für die Finanzierung seiner eigenen Drogensucht aus. Im Rahmen der Durchsuchungen wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.