• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Zwei Menschen bei Unfall in Taxi gestorben

15.06.2020

Osterholz-Scharmbeck Bei einem Auffahrunfall nahe Osterholz-Scharmbeck sind in der Nacht zum Sonntag zwei Menschen in einem Taxi gestorben. Ein 21 Jahre alter Mann war nach Darstellung der Polizei mit überhöhtem Tempo auf ihr Fahrzeug aufgefahren. Das Taxi schleuderte durch die Wucht des Aufpralls von der Straße gegen einen Baum. Der 62-jährige Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, wo er kurz darauf starb. Ein 31-Jähriger, der auch im Taxi saß, starb noch an der Unfallstelle auf einer Kreisstraße.

Der 21-jährige Unfallverursacher kam mit seinem Fahrzeug neben der Straße zum Stehen und floh zu Fuß. Polizeibeamte konnten den Leichtverletzten später fassen. Gegen den Unfallfahrer wird ermittelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.