• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Arbeiter tödlich verunglückt

15.11.2017

Papenburg Tragischer Arbeitsunfall auf dem Gelände der Meyer Werft in Papenburg: Ein 51-jähriger Mann aus Griechenland ist am Montagabend zwölf Meter in die Tiefe gestürzt und noch an der Unfallstelle gestorben, teilt die Polizei am Dienstag mit. Der aus Griechenland stammende Mann war in einer Schiffsbauhalle mit Lackierarbeiten beschäftigt, als er am Rand der Baudocks abgestürzt ist.

Die Polizei geht von einem Unglück aus, Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht. Polizei und Gewerbeaufsicht haben ihre Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Nachrichten:

Meyer-Werft | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.