• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Mann greift Frauen vor Baumarkt an

10.01.2018

Papenburg Ein 40-jähriger Mann hat in der Nacht zu Sonntag in Papenburg zwei junge Frauen angegriffen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sprach der aus dem Sudan stammende Mann gegen 1.30 Uhr zunächst zwei 23-jährige Frauen an der Straße „Am Stadtpark“ im Bereich des Obi-Marktes an. Plötzlich soll er eine der beiden festgehalten haben. Zunächst gelang den Frauen die Flucht, doch der 40-Jährige folgte ihnen und holte sie schließlich ein.

Eine der beiden 23-Jährigen riss er zu Boden, so dass sie mit dem Kopf aufschlug. Der Mann setzte sich auf sie, schlug ihr ins Gesicht, gab ihr mehrere sogenannte Kopfnüsse und versuchte, ihr das Smartphone zu entreißen. Darüber hinaus demütigte er die Frau sexuell, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Begleiterin versuchte, ihrer Freundin zu helfen und wurde dabei ebenfalls von dem Täter verletzt.

Erst, als eine Gruppe weiterer Zeugen auf die Tat aufmerksam wurde, ließ der 40-Jährige von den Frauen ab und flüchtete. Mit mehreren Streifenwagen fahndete die Polizei nach dem Mann und nahm ihn schließlich fest. Die Beamten stellten beim Atemalkoholtest einen Wert von 1,47 Promille fest.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde der Sudanese am Montag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Mann wurde in die JVA Oldenburg eingeliefert.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.