• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

20-Jähriger von Luftgewehr am Hals getroffen

23.10.2017

Rhauderfehn Zwei Männer haben in der Nacht zum Sonntag mit einem Luftgewehr aus einer Wohnung in Rhauderfehn (Landkreis Leer) auf Passanten geschossen. Dabei trafen sie einen 20-Jährigen am Hals, dieser wurde jedoch nicht verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten ermittelten zwei 28 und 31 Jahre alte Männer und stellten ein Luftgewehr sicher. Gegen die beiden Schützen wurden Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung sowie des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Weitere Nachrichten:

Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.