• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Polizei findet 1000 Schusswaffen bei 44-Jährigem

22.02.2019

Ritterhude Ein Waffenarsenal mit etwa 1000 Schusswaffen hat die Polizei bei einem 44-Jährigen in Ritterhude (Kreis Osterholz) entdeckt. Neben Gewehren und Pistolen seien die Beamten bei einer Wohnungsdurchsuchung am Mittwoch auf mehrere 10.000 Schuss Munition gestoßen, sagte eine Sprecherin.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war Hintergrund der Durchsuchung des Geländes ein Strafverfahren der Staatsanwaltschaft Kiel wegen Unterschlagung von Waffen. Da der Mann beruflichen Umgang mit Waffen hatte, wird nun geprüft, ob er rechtmäßig in ihren Besitz gelangen konnte. Die aufgefundenen Lang- und Kurzwaffen wurden sichergestellt und vom Gelände abtransportiert, um sie in den kommenden Wochen einzeln zu überprüfen. Ein extremistischer Hintergrund kann laut Polizei zum derzeitigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.