• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Explosion in Rotenburger Kreisarchäologie

18.03.2018

Rotenburg(wümme) In einem Gebäude des Landkreises Rotenburg, in dem unter anderem die Kreisarchäologie, das Jobcenter und das Kreisarchiv untergebracht sind, hat es in der Nacht eine Explosion gegeben. Das bestätigt die Polizeiinspektion Rotenburg auf NWZ-Anfrage.

Demnach hatte um kurz nach Mitternacht der Alarm für das Objekt an der Straße Weicheler Damm ausgelöst, nur wenige Minuten später meldete ein Bürger zudem telefonisch einen lauten Knall.

Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr vor Ort lagen laut Polizeiaussagen bereits zahlreiche Fenster mitsamt Rahmen auf der Straße. Diese waren augenscheinlich durch eine Druckwelle herausgerissen worden. Zudem soll der Dachstuhl teilweise angehoben worden sein.

Im Anschluss an die mutmaßliche Explosion breitete sich in dem Objekt zudem ein Feuer aus, welches auf die erste Etage und das Dachgeschoss übergriff. 61 Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand in der Nacht.

Laut Polizei ist das Objekt derzeit noch nicht begehbar, Aussagen zur möglichen Ursache seien daher nicht möglich. Dies gilt auch für die Schadenshöhe. Personen kamen nicht zu Schaden.

Björn Buske Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2156
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.