Scharrel - Die höchste Auszeichnung, die ein aktiver Feuerwehrmann erreichen kann, hat der 2. Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Scharrel, Wolfgang Fennen, dem ehemaligen Ortsbrandmeister Stefan Vocks verliehen. Vocks erhielt die Verdienstmedaille in Gold.

Die Verdienste des ehemaligen Ortsbrandmeisters würdigte dabei sein Nachfolger Michael Wöste. Von 2012 bis 2018 war Vocks Ortsbrandmeister in Scharrel; zuvor war er bereits als stellvertretender Ortsbrandmeister und Gruppenführer in der Wehr aktiv. Vocks sei immer ein sehr engagierter Feuerwehrmann gewesen, so Wöste.

In Vocks-Dienstzeit fiel auch der große Brand und die Zerstörung des Feuerwehrhauses in Scharrel in der Nacht des 5. September 2013. Der ehemalige Ortsbrandmeister sorgte für den Wiederaufbau des Feuerwehrhauses und die Beschaffung neuer Fahrzeuge. Aufgrund beruflicher Veränderungen und seines Umzugs aus Scharrel hat er sein Ehrenamt als Ortsbrandmeister zur Verfügung gestellt, gehört aber nach wie vor der Feuerwehr an. „Wir hoffen, dass du unserer Feuerwehr trotzdem treu und erhalten bleibst“, würdigten Wolfgang Fennen und Michael Wöste den Feuerwehrmann.