• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

40 neue Hinweise zum Überfall auf LzO Vechta

12.07.2019

Vechta Rund 40 neue Hinweise hat die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta zu einem Überfall erhalten, der bereits im November 2017 auf die Landessparkasse zu Oldenburg in Vechta verübt wurde. „Wir haben mehrere Anrufe erhalten“, sagte eine Sprecherin der Polizei auf Nachfrage der NWZ am Donnerstagnachmittag.

Auslöser für die neuen Hinweise war die Vorstellung des Falls in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ am Mittwochabend. Dabei veröffentlichte die Polizei neue Details zu den beiden unbekannten Tätern. „Wir hatten mit so vielen Hinweisen gerechnet, wissen aber noch nicht, ob sie hilfreich sind“, sagte die Sprecherin. Den Hinweisen werde nun nachgegangen. In der Sendung hatten die Ermittler neue Details zum Fall veröffentlich.

Die Täter hatten sich am 28. November 2017 durch ein Kellerfenster Zugang zu den Räumen der LzO in Vechta verschafft. Sie brachen Schließfächer auf und entwendeten den Inhalt der Fächer. Nach Polizeiangaben flüchteten die Täter mit einem dunklen Audi A6 Avant mit dem Dubletten-Kennzeichen MI-PR 110 vom Tatort.

Die Polizei fragt nun: „Wo wurden diese Dubletten kurz vor der Tat hergestellt und von wem ist der Auftrag erteilt worden? Wer kennt Personen, die zur Tatzeit, vielleicht auch nur kurzfristig, einen solchen Audi besessen haben, danach aber verkauft oder nicht mehr benutzt haben?“ Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte es sein, dass die Täter aus dem Sicherheitsbereich kommen, bei einer Security-Firma gearbeitet haben oder möglicherweise noch in dem Bereich arbeiten.

Die Täter hätten eine größere Menge an Bargeld und Schmuck erbeutet, so die Ermittler. Die Polizei fragt daher: „Wer kennt Personen, die ab Dezember 2017 plötzlich eine größere Menge an Bargeld unbekannter Herkunft zur Verfügung hatten? Wem sind Personen bekannt, die plötzlich unverhältnismäßige Anschaffungen getätigt haben? “ Sachdienliche Hinweise können an die Polizei in Cloppenburg (04 471/18 600), in Vechta (04 441/94 30) oder jede andere Polizeidienststelle mitgeteilt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.