• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Polizei rettet Schwäne auf A1

10.10.2019

Vechta Beamte der Autobahnpolizei haben auf der A1 drei Schwänen in einer misslichen Lage geholfen. Zwei Tiere hatten sich in einem abgesperrten Baustellenbereich in Höhe der Anschlussstelle Vechta verirrt. Sie sorgten sich offenbar um einen dritten Schwan, der sich am Wildschutzzaun aufhielt, aber keinen Ausweg mehr fand. Die Beamten konnten ihn über ein Tor am Parkplatz Bakumer Wiesen von der Autobahn treiben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dort angekommen wechselte er sofort wieder in sein Element und schwamm in einem angrenzenden Kanal davon. Auch die beiden anderen Schwäne verließen daraufhin laut Polizei unverletzt die Autobahn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.