• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Tiertransporter in Flammen – neun Kälber sterben

26.06.2019

Wietmarschen Bei einem Feuer in einem Tiertransporter auf der Autobahn 31 in Wietmarschen (Landkreis Grafschaft Bentheim) sind in der Nacht zum Dienstag neun Kälber gestorben. Der Brand sei aus bisher ungeklärten Umständen im für die Tiere ausgelegten Stroh entstanden, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der 20-jährige Fahrer bemerkte die Flammen schnell und hielt den Lkw an.

Mit dem Trinkwasservorrat der Tiere konnte er das Feuer schließlich löschen. Doch trotz der schnellen Hilfe starben fünf Kälber noch im Transporter. Ein später hinzugezogener Tierarzt musste vier weitere Tiere einschläfern. Wegen der Aufräumarbeiten war die Fahrbahn der A 31 für rund zwei Stunden in Richtung Süden gesperrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.