• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Schwerer Unfall – Wildeshauser Straße gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Lkw-Fahrer Verliert Kontrolle
Schwerer Unfall – Wildeshauser Straße gesperrt

NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

49-Jähriger aus Wilhelmshaven vermisst

20.03.2019

Wilhelmshaven Seit Montag wird der 49-jährige Rewert A. vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem Aufenthaltsort verliefen negativ, teilt die Polizei am Dienstag mit. Laut Zeugen soll der Vermisste am 18. März 2019 gegen 3 Uhr seine Wohnung in der Südstadt in unbekannte Richtung zu Fuß verlassen haben. Seitdem ist er nicht mehr zurückgekehrt.

Rewert A. gilt als sehr zuverlässig, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Die Umstände des Verschwindens sind bisher ungeklärt. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand wird ein Unglücksfall befürchtet. Die Polizei ist bei der Suche nach dem vermissten 49-jährigen auf die Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen.

Rewert A. wird wie folgt beschrieben:

- kurze graue Haare (markante Geheimratsecken)

- Augenfarbe blau-grau

- circa 1,80 Meter groß und schlank

- circa 70 kg

- Bekleidung: blaue Jeans und eine blaue Jacke

Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wilhelmshaven unter Tel. (04421) 942-0 in Verbindung zu setzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.