• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Trauer um verstorbene Schauspielerin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Hannelore Elsner Ist Tot
Trauer um verstorbene Schauspielerin

NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Klebstoff-Attacken auf Autos

15.01.2019

Wolfsburg Die rätselhafte Serie von Klebstoff-Attacken auf Autos in Wolfsburg reißt nicht ab. „Inzwischen wurden über 450 Taten mit einem Schaden von etwa 1,5 Millionen Euro verzeichnet“, teilte die Polizei mit. Anfang Januar waren vier neue Fälle registriert worden. „Einige Opfer sind mittlerweile mehrfach betroffen“, sagte Polizeisprecher Thomas Figge. Ohne erkennbare Systematik habe der Täter schon im gesamten Stadtgebiet zugeschlagen.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um einen Täter handelt, der zumeist im Dunkeln an mehreren geparkten Autos vorbeigeht und sie beschmiert. „Verwendet wird dabei ein aggressiver Sekundenkleber, der nicht nur den Lack, sondern auch das Metall darunter angreift“, berichtete der Sprecher. Dadurch entstehen auch bei Einzelfällen schnell hohe Schadenssummen. Zwar handele es sich um einen speziellen Industriekleber, der sei aber über das Internet relativ einfach zu beziehen. Eine Spur zum Täter habe sich durch den Kleber noch nicht ergeben.

Über die Motive für die Schmierereien kann bisher nur spekuliert werden. Eine Idee ist, dass der Täter etwas gegen Volkswagen hat. „Zumindest sind fast immer Leasingfahrzeuge des Unternehmens betroffen, die leicht über die Nummernschilder zu erkennen sind“, sagte Figge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.