• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Bockhorn

Grabsteder Schützen ehren ihre Meister

14.07.2014

Grabstede Am Sonnabendabend haben die Grabsteder Schützen den Abschluss der diesjährigen Schießsaison gefeiert. „Nach der großen Feier zum Jubiläum im vergangen Jahr machen wir es diesmal wieder etwas kleiner“, sagte Vorsitzender Markus Schaffrath bei der Begrüßung der Gäste im Vereinsheim. Aus dem früheren Schützenball, den man stets mit großem Aufwand im Festzelt feierte, wurde eine Party im Vereinsheim. Das ist seit 2008 so und hat sich auch dieses Mal bewährt.

In den vergangenen zwei Wochen gaben 354 Starter aus 34 Firmen und Vereinen in 118 Mannschaften und zur Einzelwertung ihre Schüsse ab. „Startberechtigt waren Teilnehmer von Firmen, Behörden, Vereinen, Clubs, Verbänden, Nachbarschaften, Interessensgemeinschaften und Parteien im Alter von sieben bis 110 Jahren“, berichtete Schaffrath und freute sich über die vielen Teilnehmer.

Die sieben- bis zwölfjährigen Schützen hatten mit einem Lichtpunktgewehr geschossen, die älteren mit einem Luftgewehr. Die Distanz zur Schießscheibe betrug bei allen zehn Meter. Es wurden jeweils fünf Schuss Probe und zehn Schuss Wertung abgegeben. Höhepunkt des Abends war die Bekanntgabe der erfolgreichsten Schützen.

Bei den Jugendmannschaften errang der SV Altjührden in diesem Jahr den Sieg. Beim Firmen- und Vereinsschießen belegte die Ihmels Gruppe den ersten Rang. Die Ergebnisse aus den Einzelwertungen bestimmten Janin Poken und Dieter Söker zum diesjährigen Bürgerschützenpaar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.