• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Bockhorn

Jugendring leistet „Löwenarbeit“

14.06.2013

Bockhorn Erstmals haben Tim Brodé und Timo Zieseniß vom Bockhorner Gemeindejugendring das Ferienpass-Programm erarbeitet. Am Mittwoch wurde es gemeinsam mit „Elfe“ Anke Rull im Rathaus vorgestellt. Erstmals sind die Vereinsangebote auch in einem gebundenen Hochglanz-Heft zusammengefasst worden, es wurde in Schulen, Kindergärten und Vereinen verteilt und liegt jetzt im Jugendzentrum und im Rathaus aus.

Der Bockhorner Bürgermeister Andreas Meinen erklärte dazu: „Es war eine Löwenarbeit, die vom Gemeindejugendring mit Unterstützung von Jugendpflegerin Inja Boomgaarden und im Rathaus von Gisela Schweers-Steindor geleistet wurde. Im Programm ist für alle etwas dabei.“

Tim Brodé und Timo Zieseniß berichteten, dass insgesamt 44 Ferienangebote aufgelistet werden konnten. Die freundlich gehaltenen Preise seien für jeden bezahlbar. Anke Rull erklärte: „Viele engagieren sich, aber es wäre schön, wenn noch mehr mitmachen würden. Diese Aktionen verbessern das alltägliche Miteinander und bringen Freude ins Leben.“

Mit einem Kinderfest der Dorfgemeinschaft Bockhornerfeld am Sonntag, 30. Juni, 14 Uhr, beginnt das Programm. Für die Jungen und Mädchen wird ein Spieleparcours aufgebaut, dabei können Freikarten fürs Erlebnisbad und für Minigolf gewonnen werden.

Das Angebot ist sehr vielfältig, „Cooles Kochen“ mit der Arbeiter-Samariter-Jugend gehört dazu, ein Indianer-Zeltlager und Schatzsuche der Dorfgemeinschaft Osterforde, Fußball mit dem BV Bockhorn, Segelfliegen mit „Waterkant“ Zetel, Wanderungen zu Fledermäusen mit Werner Gröning, Wasserski in Hooksiel oder funkgesteuertes Fliegen und Schiffern in Marx.

Ziele von Ausflügen sind der Jaderberger Zoo, der Heidepark Soltau und Norderney. Neu im Programm sind „Music for beginners“ mit Cajon oder für Bands inklusive Abschlusskonzert. Eine Fahrradtour nach Zetel zum Tennis, Discobowlen, ein Erste-Hilfe-Tag für Kinder, Klettern in Conneforde, Schmuckbasteln, ein Sport- und Spielefest des TV Bockhorn, „Rad und Watt und Meer“ in Dangast, Tipps „rund um die Biene“ des Imkervereins Friesische Wehde, Klöppeln mit Helga Nitschke, ein Sommerfest der DLRG, Wald- und Moorführungen mit Imke Reiners, Orientalischer Tanz, Kart-Slalom mit dem ATC Varel und Friesensport in Steinhausen gehören zum Programm.

Das Bockhorner Seifenkistenrennen am 25. August sowie „Grillen und Chillen“ am 28. Juni, 26. Juli und 30. August runden die Ferienpläne ab. Nach Drucklegung der Hefte kam es zu Terminänderungen. Kochen auf dem Bauernhof: 28. Juni auf dem Hof Janssen (04453/7539), 25. Juli auf dem Hof Kruse (04452/709858).

Die Fahrt zum Wolfcenter Dörverden findet am 10. Juli statt, die Stadionführung in Bremen ist am 30. Juli (Dieter Schütz, 04453/71156) vorgesehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.