• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Bockhorn

Kartoffelbauern überzeugen Jury

17.09.2012

Bredehorn Mit zehn Wagen brachte die Dorfgemeinschaft Bredehorn-Moorwinkelsdamm am Sonnabend den längsten Umzug ihrer Erntefest-Geschichte auf die Straßen. Klar, das sich der Vorsitzende Marco Hinrichs freute: „Ein Super-Ereignis. Wir freuen uns besonders über die starke Beteiligung aus dem umliegenden Dörfern.“

Eine Jury, zu der unter anderem der Bockhorner Bürgermeister Andreas Meinen und sein Vorgänger im Amt, Ewald Spiekermann, gehörten, kürte die Kartoffelbauern auch zu den besten Wagenbauern: „Sind die Kartoffeln aus den Sand, fahren wir an den Strand.“ Zweite wurden die Buntmaker: „Bi us Narbers geiht dat rund – wi makt bunt.“ Der dritte Rang ging an die Piraten: „Die Banken und Piraten haben uns verraten.“

Angeführt wurde der Umzug von der Musik- und Showband Grabstede, Ortsbrandmeister Friedo Eilers und seine Kameraden sicherten auf Fahrrädern alles ab. Das Bredehorner Oktoberfest wurde gefeiert: „Die Maß ist voll – o’zapft is“. Die Rock’n’Roller vom Bockhorner Markt sorgten für Stimmung, die Nonnen aus dem Kloster ebenso und die Hartz-IV-Jugend.

Nach dem Umzug wurde die Erntekrone in den Saal vom „Stiener Kroog“ in Bredehorn getragen. Marco Hinrichs bedankte sich bei allen Helfern und den Umzugsleuten für ihren Einsatz: „Es hat alles super geklappt.“ Er begrüßte unter den Gästen neben Meinen und Spiekermann auch den Bockhorner Pastor Thomas Piesker.

Andreas Meinen hielt seine erste Rede auf dem Bredehorner Erntefest auf Plattdeutsch, dafür kam der Bürgermeister viel Beifall. „Ein großer Tag für Bredehorner und Moorwinkler. Ein schöner Umzug, der Saal ist voll: Das zeigt, hier ist was los, hier halten die Leute zusammen. Darauf können sie stolz sein.“

Ebenso Thomas Piesker: „Ganz Bredehorn und Moorwinkelsdamm ist auf den Beinen. Groß und Klein, Jung und Alt sind fröhlich vereint, menschlich alles prima hier.“

Abends wurde unter der Erntekrone kräftig getanzt, am Sonntag ging das Programm mit einem Floh- und Trödelmarkt beim „Stiener Kroog“ und der Kinderbelustigung weiter.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.