• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Schwerer Lasterunfall in Ahlhorn
+++ Eilmeldung +++

Lkw-Fahrer Verliert Kontrolle
Schwerer Lasterunfall in Ahlhorn

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Bockhorn

Archäologe spricht über Tierhaltung

13.02.2019

Steinhausen Über sehr lange Zeit hinweg lebten Mensch und Vieh in der „guten alten Zeit“ unter einem Dach. Schon die kurze Lebenserwartung der Menschen – im Durchschnitt oft nicht viel mehr als 30 Jahre – zeigt, dass die sogenannte gute alte Zeit für viele nicht sehr gut war. Erst vor nicht allzu langer Zeit verschwanden die letzten Rauchhäuser, in denen Mensch und Vieh im Rauch des Herdes lebten.

Über dieses Thema spricht Professor Dr. W. Haio Zimmermann am Donnerstag, 21. Februar, in der Altdeutschen Diele in Steinhausen. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Veranstalter ist der Gesprächskreis für gesunde Ernährung und Lebensführung Bockhorn (GELB).

Der Archäologe und ehemalige Direktor des Niedersächsischen Instituts für historische Küstenforschung Wilhelmshaven, Professor Zimmermann, wird unter Einbeziehung von archäologischen Grabungsergebnissen sowie von Bild- und archivalischen Quellen das Wohnen von Mensch und Tier nachzeichnen. So heißt es zum Beispiel in einem Ärzteprotokoll aus dem 19. Jahrhundert: „Das Reinlichste in der ganzen Haushaltung ist oft noch der Stall.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.