• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Bösel

Sportangler: Alexander Thöben ist König der Fischer

18.10.2011

BöSEL Erst wurde gemeinsam gegessen, dann wurden die Fischerkönige geehrt: 120 Gäste begrüßte Dirk Mammen als Vorsitzender der Sportangelgruppe Bösel im Fischereiverein der Friesoyther Wasseracht am Wochenende beim Fischerball des Vereins im Vereinslokal Albert Bley: „Die Beteiligung wird jedes Jahr besser, so viele Besucher hatten wir noch nicht.“

Die Bekanntgabe der Fischerkönige markierte natürlich den Höhepunkt des Abends: Kinderkönigin wurde Sonja Schöning, Jugendkönig Marcel Fischer und Fischerkönig ist Alexander Thöben. Vergeben wurde auch ein Wanderpokal an den Angler, der die besten Platzierungen bei den Angelterminen belegte. Hier konnte Dirk Kaufmann den Wanderpokal als Titelverteidiger erneut gewinnen. Mit einem Präsent ehrte der Vorstand Albert Bley für seine Verdienste um den Verein. Bis spät in der Nacht wurde gefeiert.

Am kommenden Freitag, 21. Oktober, lädt die Ortsgruppe Bösel zur Generalversammlung ein. Dann sollen mehrere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vorgenommen werden. Beginn ist um 20 Uhr im Vereinslokal Bley.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.