• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Bösel

Bildungswerk: Von Zumba bis Doppelkopf: Viel Programm in Bösel

21.12.2017

Bösel Das Bildungswerk hat nun das Angebot für Anfang 2018 festgelegt.   Ab Dienstag, 16. Januar, kochen wieder die Männer. An sechs Abenden immer dienstags um 19 Uhr heißt es „Die Herren bitten zu Tisch“ mit Martin Pille. Es sind noch einige wenige Plätze zu besetzen; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.   Ein weiterer Klassiker in Bösel ist der „Orientalische Bauchtanz“ mit Gabi Tapken. Ein neuer Kurs für Anfänger beginnt am Dienstag, 9. Januar, um 20 Uhr im Kindergarten St. Raphael, Am Kirchplatz 30. Er wendet sich über zehn Abende an Fortgeschrittene. Es geht um Isolationsübungen, die die Beweglichkeit und das persönliche Wohlbefinden steigern. Auch Töchter mit ihren Müttern sind eingeladen. Ursula Kleymann bietet im kommenden Jahr erneut zehn Mal die Funktions- und wirbelsäulenfreundliche Gymnastik an. Beginn: Donnerstag, 11. Januar, um 9.30 Uhr im Pfarrheim.   Zumba-Fitness ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen, trainiert Ausdauer, die Koordination und stärkt das Herzkreislaufsystem. Olga Fast bieten acht Termine ab Mittwoch, 7. Februar, um 18 Uhr im Aktiv-Fitness Club, Am Steinkamp 2, in Bösel an.  Wieder angeboten wird „Yoga und Meditation“ mit Hedwig Müller; darin geht es um das langsame „Zur-Ruhe-Kommen“ der geistigen und seelischen Vorgänge durch Körperhaltungs-, Atem- und Konzentrationsübungen. Der Kurs beginnt am Dienstag, 13. Februar, um 19 Uhr im Kindergarten St. Anna in der Herderstraße 3 und läuft über zehn Termine.   Ihr Verein leistet Großartiges? Dann sorgen Sie dafür, dass es auch andere erfahren! Durch Pressearbeit lässt sich viel bewegen – vorausgesetzt, sie genau wissen, was Redaktionen von ihm erwarten. „Pressearbeit für Vereine“ heißt ein Abend am Montag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Bösel, an dem Martin Pille Vorstände, Schriftführer und Pressewarte über „goldene Regeln“ informiert, wie man die Vereine medienwirksam präsentiert.   „Nähen macht Spaß“ verspricht ein Kurs rund um die Grundlagen des Nähens für Kinder ab acht Jahren mit Christin Ronnebaum. Er beginnt am Samstag, 3. März, um 10 Uhr in der St.-Martin-Schule und geht über drei Termine.   Beim „Parens“-Kurs geht es um „Entwicklungsbegleitung“ während des ersten Lebensjahres für Eltern mit Babys, die im Januar/Februar 2018 geboren werden. Im Vordergrund stehen werteorientierte Begleitung, soziale Kontakte, Sinnes- und Bewegungsanregungen. Der Kurs mit Ulrike Runden beginnt am Donnerstag, 5. April, um 10.30 Uhr im Gruppenraum Runden, Sandker Weg 16. Er läuft über zehn Vormittage.   Doppelkopf ist ein in der hiesigen Region sehr populäres Kartenspiel, bei dem die Spielregeln regional variieren. Das Bildungswerk bietet nun dafür einen Anfängerkurs mit Jörg Lübbe an, der am Dienstag, 15. Mai, um 19 Uhr im Pfarrheim beginnt. Am letzten Abend wird ein kleines Turnier gespielt. Er läuft über sechs Abende.

Anmeldungen für alle Kurse nimmt Monika Pille (Telefon   04494/1094) entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.