• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Bösel

Generalversammlung: Böseler investieren viel Arbeit

26.02.2019

Bösel Jörg Thoben (Nelkenweg) heißt der neue Vorsitzende des Bezirks „Am Bahnhof“ im Heimatverein Bösel. Einstimmig wurde er auf der Generalversammlung bei Hempen-Hagen in dieses Amt gewählt. Auch die anderen Posten wurden einstimmig besetzt. Neuer zweiter Vorsitzender wurde Heiko Thoben, der nach vier Jahren den Vorsitz abgab. Die Kassengeschäfte führt Stefan Jessen, Schriftführerin ist Christine Meckelnborg. Die Vereinskasse prüfen Heinz Kosanke und Jörg Thoben (Fliederstraße).

Zuvor blickte der bisherige Vorsitzende Heiko Thoben auf die vergangenen Monate zurück. Teilgenommen haben die Heimatfreunde an den Umwelttagen des Gesamtvereins. Der Bezirk beteiligte sich wieder beim „lebendigen Adventskalender“ der Pfarrgemeinde. Viele Gäste sind zum weihnachtlich hergerichteten Spielplatz gekommen.

Viel Arbeit wurde in die Spielplätze investiert. Der bisherige Spielplatz Gartenstraße wurde zurückgebaut. Hier war zuvor noch ein Abschlussfest gefeiert worden. Ein Spielgerät hatte der Bezirk Nord übernommen. Die Rutsche, das Karussell und zwei Wippen wurden auf dem Spielplatz Veilchenweg aufgebaut. Zusätzlich wurde hier ein neues „Drei-Feld-Gerät“ angeschafft, das mit 500 Euro aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens der Volksbank bezuschusst wurde. Der Spielplatz hat außerdem jetzt fünf Sitzbänke, die aus dem alten Dorfpark stammen.

Im August war ein großer Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz. Unterstützt wurde der Bezirk von den Böseler Messdienern im Rahmen der Aktion „Carpe diem“. Das Klettergerüst wurde neu gestrichen, ebenso das Holzfachwerk und die Giebelseiten der Hütte. Der angrenzende Zaun wurde gestrichen und das tote Efeu ersetzt. In diesem Sommer soll der Spielplatz fertig sein. Dann ist ein gemütliches Treffen geplant. Dabei soll gemeinsam über die Anpflanzung beraten werden.

Heiko Thoben bedankte sich weiter bei den „Spräk­rohr“-Verteilern Thea Brinkmann, Wiebke Thoben, Ines Kuhlmann, Maria Kirsch, Christine Meckelnborg, Albert Fischer und Jörg Thoben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.