• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Täter offenbar getötet
Amoklauf an der Uni Heidelberg – Mehrere Menschen verletzt

NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Bösel

Goldene Hochzeit: Am Valentinstag vor 50 Jahren geheiratet

14.02.2019

Bösel Am heutigen Donnerstag feiern die Eheleute Johannes und Ursula Reinken aus Bösel das Fest der Goldenen Hochzeit. Am 14. Februar 1969 – am Valentinstag – haben sie geheiratet. Kennengelernt haben sie sich 1969 auf dem Ernteball in Garrel.

Johannes Reinken wurde am 25. Januar 1947 geboren. Nach dem Schulbesuch machte er eine Lehre zum Bauschlosser und arbeitete als Baggerarbeiter und Vorarbeiter im Tiefbau. Ursula (geb. Kemper) wurde am 12. September 1946 geboren. Sie arbeitete nach dem Schulbesuch zunächst in der Landwirtschaft.

Das Ehepaar hat fünf Kinder – drei Mädchen und zwei Jungen. Als die Kinder größer wurden, arbeitete Ursula bis zu ihrer Rente in der Brüterei des Moorguts Kartzfehn.

Heute ist sie gerne im Garten und pflegt die Handarbeit. Ehemann Johannes geht gerne Angeln, spielt Karten und liest täglich die Zeitung. Sieben Enkelkindern sind die große Freude des Jubelpaars.


Online gratulieren unter   www.hochzeit.nwzonline.de 

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.