• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Bösel

Viel Arbeit für Preisrichter

28.12.2018

Bösel „Wir danken dem Kleintierzuchtverein I 96 Bösel und dem Silberclub I 36 für die Ausrichtung unserer 20. Landesclubschau der Kaninchenzüchter des Landesverbandes Weser-Ems“, begrüßte Franz Vogel die Züchter und Ehrengäste – unter ihnen der stellvertretende Landrat Bernd Möller. Neben Möller waren auch der stellvertretende Bürgermeister Ludger Beeken, der CDU-Landtagsabgeordnete Karl-Heinz Bley und Pfarrerin Sabine Prunzel vertreten. Zum vierten Mal fand die Veranstaltung in Bösel statt. „Das Wohlergehen der Tiere ist das Wichtigste für die Züchter“, betonte Bley. Er dankte allen, die auch den Kindern den Umgang mit den Tieren beibringen.

Insgesamt wurden 430 Kaninchen verschiedener Farb- und Rassenschläge in der Kleintierhalle am Bernethsdamm ausgestellt. Die Aussteller kamen aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet.

Die Schirmherrschaft hatte Bürgermeister Hermann Block übernommen. Ausstellungsleiter waren Vogel und Reinhold Cloppenburg. Viel Arbeit wartete auf die Preisrichter Johann Vielrink, Werner Behrends, Wolfgang Gebauer, Georg Hogeback, Christian Herbers, Reiner Nasse, Hubert Osterkamp und Thorsten Tuchscheerer.

Meister des Wiener Clubs II 16 im Landesverband Weser-Ems: Berthold Lübben, Michael Westerholt, Hermann Nagel, Heinrich Albers, Norbert Honerkamp, Berthold Lübben.

Meister des Silberclubs I 36: Karl Hüer, Norbert Rechtien, Klaus-Dieter Behrends, Wilhelm Rademaker, Josef Hammsersen, Reiner Müller und Klaus-Dieter Behrends.

Weitere Medaillen gab es für Rolf Eggerking, Hermann Nagel, Norbert Lonnemann, Alfred Ukena, Rolf Eggerking, Berthold Lübben, Günther Frerichs, Klaus-Dieter Behrends, Jan Sprenger, Andreas Hippen, Christopher Jacobs, Wolfgang Gebauer und Helmut Middendorf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.