• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Bösel

Landjugend wählt Marcel Oltmann an die Spitze

25.01.2017

Bösel Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) in Bösel erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Allein im vergangenen Jahr konnten 22 neue Mitglieder aufgenommen werden, wie jetzt auf der Generalversammlung im Pfarrheim bekanntgegeben wurde. Und auch die Versammlung, zu der der Vorsitzende Julian Sprock eingeladen hatte, war gut besucht.

Bei den Wahlen gab es einige Veränderungen bei den Vorstandsposten. Der bisherige Vorsitzende Julian Sprock kandidierte nicht wieder. Neuer erster Vorsitzender wurde der bisherige zweite Vorsitzende Marcel Oltmann. Sein Nachfolger wurde Jonas Brinkmann. Auch Kassenwart Tobias Hempen kandidierte nicht wieder. Neue Kassenwartin wurde die bisherige Beisitzerin Theresa Freke. Wiedergewählt wurde Schriftführerin Sandra Schlichting. Sven Brunemund, Julia Werner, Christian Oltmann und Tim Wienöbst gehören dem Vorstand als Beisitzer an. Präses ist Pfarrer Stefan Jasper-Bruns. Die Kasse wird von Julian Sprock, Alex Meyer und Tobias Hempen geprüft.

Schriftführerin Sandra Schlichting konnte auf ein aktives Vereinsjahr zurückblicken. Die Mitglieder haben wieder das Erntedankfest mitgestaltet, das Erntekreuz und die Erntekrone gebunden. Der Ernteball wurde auf dem Hof Seppel gefeiert. Mit einem Motivwagen waren die Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Karneval in Lastrup vertreten. Beim BiB- Event war die Landjugend mit Milchshakes dabei. Ein Erfolg war auch wieder die Tannenbaumaktion. In der Adventszeit wurden die Senioren der Gemeinde beschenkt.

Florian Kleymann ist „Mitglied des Jahres“. Marcel Oltmann gratulierte und überreichte ihm einen Präsentkorb. Im Februar wollen die Böseler wieder am Karneval in Lastrup teilnehmen, das Thema lautet „Lohnunternehmer“.

Benjamin Dirks vom Kreisverband und Ralf Elberfeld vom Landesverband wiesen auf einige Termine hin. Am Samstag, 11. Februar, ist eine „Kreisfete“ geplant, am 3. März die Generalversammlung. Vom 11. bis 14. Mai findet die „72-Stunden-Aktion“ des Landesverbandes statt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.