• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Bahnhof in Brake droht Abriss

07.11.2012

Die Deutsche Bahn will den seit 18 Jahren leer stehenden Bahnhof in Brake (Kreis Wesermarsch) abreißen. Die Bahn benötigt das unter Denkmalschutz stehende, im Jahr 1900 errichtete Gebäude nicht mehr und wartet jetzt nur darauf, dass für den Abriss Mittel bereitgestellt werden. Bürgermeister Roland Schiefke (parteilos) sieht die einzige Möglichkeit zur Rettung darin, den Bahnhof zu sanieren, durch Anbauten zu ergänzen und dann als neues Rathaus zu nutzen.

Das bestehende Rathaus sei völlig marode und maximal noch zwei Jahre nutzbar, so Schiefke. Unterdessen regen sich in der Bürgerschaft Proteste gegen die DB-Pläne. Nicole Heine und Mareike Kahlert, beide 18 Jahre jung, haben am Dienstag auf selbst gemalten Schildern gegen den drohenden Abriss protestiert.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Detlef Glückselig
Butjadingen
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2204

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.