• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Rund 1000 Schüler auf Fahrsicherheit geprüft

16.02.2019

Brake Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des Automobil- und Motorradclubs Brake im ADAC. Gut die Hälfte aller Vereinsmitglieder war zur Hauptversammlung erschienen.

Der Vorsitzende Helmut Stührenberg eröffnete die Versammlung. Die Jugend und Fahrradturniere an 15 Grundschulen in der Wesermarsch und das Regionalturnier in Rodenkirchen waren wieder der Schwerpunkt im AMC. Weil der ADAC die Fahrradturniere nicht mehr sponsert, musste der AMC selbst die Medaillen finanzieren. Hier hatte der Verein Glück, denn die Firma Meinardus und Tapken sprang ein und übernahmen einen Großteil der Kosten. Der ADAC-Anhänger wurde von der Firma M+T repariert. Die Kassenlage des AMC ist stabil, dem Gesamtvorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Helmut Stührenberg berichtete über die Fahrradturniere und bedankte sich bei den fleißigen Helfern. Es wurden weit über 1000 Kinder an den Grundschulen auf Fahrsicherheit geprüft. Für das neue Jahr haben sich schon 15 Schulen angemeldet, die Termine wurden auch gleich an die freiwilligen Helfer verteilt.

Der AMC plant für 2019 nicht nur die regelmäßigen Clubabende sondern auch besondere Veranstaltungen. Geplant sind unter anderem zwei Ausflüge am 22. September (Brunch-Fahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal) und am 8. Dezember eine Nikolausfahrt mit Gänsebraten-Essen in die Wingst.Der 2. Vorsitzende Walter Tapken stellte seinen Posten zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Alfred Lösekann einstimmig gewählt.
 Auch Kassenwartin Sigrid Wiechmann trat zurück. Traute Lösekann wurde einstimmig von den anwesenden gewählt, die Kasse prüfen Corinna Beck Pistor und Sigrid Wiechmann. Zur Schriftführerin vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde Hannelore Kuck. Aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist der Fahrradreferent Dieter Grauerholz. Als Fahrradreferent vorgeschlagen wurde Gerd Kuck. Seine Wahl war einstimmig. Zu Delegierten für die Mitgliederversammlung des ADAC Weser-Ems gewählt wurden die beiden AMC-Mitglieder Corinna Beck Pistor und Helmut Rapedius.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.