• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Altenpflege: Herausforderungen für Pflegevermittlung

02.05.2020

Brake Die Altenpflegevermittlung Betreuung24Nord in Brake steht aufgrund der aktuellen Corona-Krise vor einigen Herausforderungen. Die osteuropäischen Pflegekräfte aus Polen und Litauen, die in Deutschland für die häusliche Betreuung von Senioren eingesetzt werden, können laut Inhaberin Beata Finkeldey nicht wie gewohnt einreisen.

Besonders für die litauischen Kräfte sei eine Einreise nach Deutschland mit einer langen und beschwerlichen Fahrt verbunden. „Polen lässt niemanden mehr durch, deshalb müssen sie die Fähre von Litauen nach Kiel nehmen“, sagt Finkeldey. Die Fahrt dauere eine Nacht und fast einen ganzen Tag. „Und das möchte sich verständlicherweise nicht jeder antun.“

Aufwendig sei auch der Wechsel der polnischen Pflegekräfte. Die Einreise nach Deutschland stelle mit den notwendigen Papieren nicht das Problem dar. Schwierig sei die Heimkehr nach Polen. Sobald die Pflegerinnen für Urlaub oder Termine zurück nach Polen reisen, müssten sie für vierzehn Tage in häusliche Quarantäne. Und die gesamte Familie gleich mit. „Diese Zeit müssen sie dann bei jedem Vorhaben mit einplanen“, sagt Finkeldey. Auch die Altenpflegevermittlung müsse bei der Wechselplanung die jeweilige Quarantänezeit bedenken.

In Deutschland bleibe den Pflegerinnen hingegen eine Quarantäne erspart. Jedoch empfehle die Altenpflegevermittlung so wenig Kontakt wie möglich zu anderen Personen, um das Risiko gering zu halten.

Sarah Schubert Volontärin, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2466
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.