• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Corona-Pandemie in Brake: Impfstart im St. Bernhard

13.01.2021

Brake Im St.-Bernhard-Hospital in Brake beginnen an diesem Mittwoch die Impfungen der Mitarbeiter gegen das Corona-Virus. Das teilte Krankenhaus-Sprecherin Maxi Krahl am Dienstag mit. Im ersten Schritt seien 178 von 350 Mitarbeitern, die in einem Bereich mit besonders hohem Infektionsrisiko arbeiten, an das Impfzentrum gemeldet worden.

Impfung empfohlen

Weil in der vergangenen Woche drei Patienten und zwei Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet worden waren, hatte die Klinik beschlossen, vorerst keine Patienten mehr aufzunehmen. Ausgenommen hiervon seien lebensbedrohliche Notfälle, hieß es. Jetzt werde das Krankenhaus-Personal immunisiert. „Generell empfehlen wir jedem Krankenhaus-Mitarbeiter die Corona-Impfung und werden nach und nach, abhängig vom Infektionsrisiko, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Impfung anbieten“, sagte Krankenhausgeschäftsführer Ingo Penner.

An diesem Mittwoch erhalten die ersten 36 Mitarbeiter den Corona-Impfstoff des Herstellers Biontech-Pfizer. In drei Wochen folgt die zweite Dosis.

Facharzt impft

Jörn Glock, Facharzt für Innere Medizin, wird die Mitarbeiter des Hospitals impfen. Nach dem Impfen erfolgt eine kurze Ruhephase für den Geimpften von maximal einer halben Stunde. Die sei notwendig, um unmittelbar auf Reaktionen bei dem Geimpften reagieren zu können.

Einer der ersten Mitarbeiter, die geimpft werden, ist Norbert Poferl, der aufgrund seiner Tätigkeit als Fachkraft für Krankenhaushygiene täglich einem erhöhten Ansteckungsrisiko ausgesetzt ist. „Ich freue mich, dass es endlich losgeht und finde es richtig, dass jetzt nach und nach die Mitarbeiter des Krankenhauses geimpft werden.“

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.