• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Unfall Bei Großenmeer
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Ampel in Brake soll wieder funktionieren

09.11.2019

Brake Ende nächster Woche soll die Ampelanlage an der Kreuzung Weserstraße/Bundesstraße 212 wieder funktionieren. Jürgen Oltmanns jedenfalls ist guter Hoffnung, bis dahin einen Siemens-Techniker erreicht zu haben. Dann wisse er, was die Reparatur kosten werde, sagte der Leiter der Straßenmeisterei Brake auf Nachfrage am Freitag.

Eine lange Zeit des Wartens an der Einmündung, vor allem zu den Stoßenzeiten des Berufsverkehrs, scheint also bald vorbei zu sein. „Kabel sind soweit nutzbar, dass die Ampel betrieben werden kann“, sagt Jürgen Oltmanns. Das habe eine Überprüfung der 35 Jahre alten Technik ergeben. Auch habe man noch funktionsfähige Steuergeräte für die alte Ampel auftreiben können, so dass einer Reparatur und baldigen Inbetriebnahme nichts mehr im Wege stehe. „Wir möchten das nun schnell auf die Reihe bekommen, damit die Arbeiten am Wochenende erledigt sind“, betont Jürgen Oltmanns.

Seit dem 10. Oktober ist die Ampel an einer der am stärksten befahrenen Kreuzungen Brakes ausgefallen. Vor allem im morgendlichen Berufs- und Berufsschulverkehr sowie im Feierabendverkehr kommt es dadurch zu Beeinträchtigungen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.