• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Medizinstudenten am EKG geschult

22.05.2019

Brake Während des Medizinstudiums kommen die Studenten nur selten mit dem EKG in Berührung und sollten daher Kurse in ihrer Freizeit belegen. Dr. Thorsten Au-stein, Chefarzt der Hämatologie und internistischen Onkologie am Braker St.-Bernhard-Hospital, Holger Kerstan, leitender Oberarzt der Gastroenterologie am Krankenhaus, Dr. Ulrich Hempel, niedergelassener Arzt aus Brake und Dr. Martin Kohne, niedergelassener Arzt aus Moorriem, schulten jetzt Studenten.

Vermittelt wurden Grundlagen des EKG. Danach wurden die Studenten in zwei Gruppen geteilt und konnten an sich selbst üben. Es wurden EKG geschrieben und befundet. Zum Abschluss wurde noch ein kardio-/pneumologisches Krankheitsbild von Dr. Austein vorgestellt, näher betrachtet und gemeinsam diskutiert.

Ulrich Hempel und Martin Kohne führten die Studenten dann in Langzeitblutdruckmessung sowie Schilddrüsensonografie ein.

Zum Rahmenprogramm für die Teilnehmer gehörten eine Hafenrundfahrt in Brake mit anschließendem Abendessen in Wiechmanns Weserhotel sowie ein Treffen in Varel aller Studenten aus den beteiligten Kliniken mit den lehrenden Ärzten. Auch dort gab es eine Rundfahrt durch den Vareler Hafen und ein gemeinsames Abendessen.

Im kommenden Jahr soll es erneut einen solchen Kursus geben, kündigten die Mediziner an.

Jens Schopp Redakteur / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2052
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.