• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Neue Musikgruppe für Kinder

29.03.2019

Brake Für alle musikinteressierten Kinder und Jugendliche hat die Musikschule Wesermarsch ein weiteres Angebot zu bieten: Ein Bläser-Nachwuchs-Ensemble. Ein erstes Treffen ist für Dienstag, 30. April, angesetzt.

Sowohl Blechbläser als auch Holzbläser dürfen mitmachen, heißt es in einer Ankündigung. Die Leitung werden Evelyne Wurm, Lehrkraft für Blechblasinstrumente, und Thomas Schröder, Leiter der Musikschule, übernehmen. Die Schüler werden in Einblas- und Intonationsübungen unterrichtet. Gezieltes Atmen, sogenanntes musikalisches Atmen, steht genauso auf dem Programm wie das korrekte Artikulieren. Dabei richtet sich das Niveau laut Mitteilung stets an den Kenntnisstand der Schüler, so dass niemand überfordert oder unterfordert werde.

Immer dienstags soll der Kursus künftig von 17 bis 18 Uhr im im KoBi-Brake, Bgm-Müller-Straße 35, stattfinden.

Das erste Treffen wird im Raum 1.17 – U4 in der dritten Etage veranstaltet. Für Schüler der Musikschule ist das Angebot kostenfrei, alle anderen zahlen im Jahr 60 Euro.

Songs und Lieder werden schon früh auf dem Programm stehen, denn eins ist klar: Das nächste Konzert lässt nicht lange auf sich warten.

Das Team der Musikschule nimmt unter Telefon   04401/ 707619 ab sofort Anmeldungen entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.