• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Vortrag über Dickdarmkrebs

23.10.2017

Brake Neben chronischen Darmerkrankungen und genetischen Veränderungen können auch der Konsum von rotem Fleisch sowie zu häufiger Tabak- und Alkoholkonsum zu Dickdarmkrebs führen. Umgekehrt kann der regelmäßige Verzehr von Gemüse, Früchten und Getreide sowie körperliche Aktivität die Entstehung von Darmkrebs verhindern. Dr. Olaf Ruthmann und Dr. Thorsten Renken erklären am Dienstag, 24. Oktober, 18 Uhr, die Diagnostik der Dickdarmtumore, erläutern chirurgische Behandlungsmöglichkeiten und sprechen über mögliche medikamentöse Vor- und Nachbehandlungen des Tumors. Der öffentliche und kostenfreie Vortrag findet im Kompetenzzentrum am St.-Bernhard-Hospital statt.

Torsten Wewer
Elsfleth
Redaktion Brake
Tel:
04401 9988 2322

Weitere Nachrichten:

St.-Bernhard-Hospital

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.