• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Daniel Freels bleibt Sprecher der Jugendfeuerwehr

12.02.2014

Brake Die Neuwahl des Jugendausschusses war ein Tagesordnungspunkt auf der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Golz-warden im Feuerwehrhaus.

Die Jugendlichen votierten einstimmig dafür, dass Jugendsprecher Daniel Freels ein weiteres Jahr in seinem Amt bleibt. Die weiteren Mitglieder des Jugendausschuss: Alena Rüther (stellvertretende Jugendsprecherin und Pressewartin), Jendrik Rümke (Schriftwart), Timo Roccor (stellvertretender Schriftwart), Tjorven Vogt (Kassenwart) sowie die Kassenprüfer Philipp Müller und Maurice Imm.

In seinem Jahresbericht erinnerte der alte und neue Jugendsprecher Daniel Freels an die zahlreichen Aktionen. Dazu zählten unter anderem das Schwimmturnier in Brake,der Kreisentscheid in Berne für den Bundeswettbewerb, das Bezirkszeltlager in Harpstedt und der Kuppel- und Leichtathletikwettbewerb in Lemwerder. Beim Hallensportturnier in Jaderberg der Jugendfeuerwehren im Landkreis erreichten die Golzwarder gute Platzierungen, so dass sie in der Gesamtjahreswertung den 3. Platz von 21 Jugendfeuerwehren errangen.

Spannend waren zudem der Besuch des Kletterwalds in Conneforde und die Teilnahme am Familientag im Famila-Center. Zum Jahresabschluss fuhren die Nachwuchsfeuerwehrleute im Dezember zum Weihnachtsmarkt nach Bremerhaven; anschließend wurde im Feuerwehrhaus übernachtet.

Die Jugendfeuerwehr Golz-warden besteht zurzeit aus 16 Mitgliedern, neun Jungen und sieben Mädchen. Die beste Dienstbeteiligung hatte Daniel Freels, der von 91 Diensten 84 absolvierte. Insgesamt leistete die Jugendfeuerwehr 3640 Stunden; die Betreuer Klaus Schütte, Jörn Schwarzer, Alexander Boger und Verena Schubert leisteten zusätzlich 1290 Stunden.

Neben zahlreichen Gästen begrüßte der Jugendfeuerwehrwart Klaus Schütte auch den stellvertretenden Bürgermeister Gérard Rünzi und Stadtbrandmeister Harald Ludwig. Die Gäste lobten das Engagement der Jugendlichen und deren tolle Wettbewerbsergebnisse.

An diesem Abend wurden den Jugendlichen außerdem neue Shirts und Softshelljacken übergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.