• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Dettmers und Röben geehrt

20.02.2012

BRAKE Die Braker Sportkegler haben jetzt auf ihrer Jahreshauptversammlung im „Keglerheim Schirmer“ langjährige Mitglieder geehrt.

Für 20 Jahre im Verein wurde Jürgen Moosdorf geehrt. Christa Albers und Jonny Jonas erhielten eine Ehrenurkunde für 40-jährige Mitgliedschaft im Braker Sportkegelverein, Friedo Röben und Erwin Dettmers wurden für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Die erste Vorsitzende Marion Röben berichtete vom vergangenen sportlichen Jahr der Braker Sportkegler. Ihre Bilanz fiel positiv aus: Die Mitglieder haben wieder mehrfach das niedersächsische Leistungsabzeichen abgelegt, außerdem änderte der „Deutsche Keglerbund“ die Einteilung der Sportler in die verschiedenen Kegler-Leistungsklassen.

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen: Marion Röben bleibt erste Vorsitzende, Christa Albers ihre Stellvertreterin. Jonny Jonas wurde als Sport- und Jugendwart wiedergewählt, Horst Fette ist Kassenwart. Seine Arbeit wird von den Kassenprüfern Reents Feus und Friedo Röben kontrolliert, die ebenfalls während der Versammlung neu gewählt wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.