• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Rathaus: Es besteht erheblicher Sanierungsbedarf

04.06.2016

Brake Zur Amtszeit des ehemaligen Bürgermeisters Roland Schiefke wurde viel über das Rathaus berichtet. Sanierungsbedürftig, Verlegung in den Braker Bahnhof und Schimmelbefall waren die Hauptlinien der Diskussion. Ein Sitzungssaal im Keller des Rathauses am Schrabberdeich 1 ist seit Jahren aufgrund von eindringendem Wasser sowie feuchten und verschimmelten Wänden gesperrt. Die NWZ  hat beim amtierenden Bürgermeister Michael Kurz (SPD) nachgefragt, ob sich an der Schimmelsituation im Rathaus etwas verändert hat.

„Der Sitzungsraum im Keller ist weiterhin gesperrt und darf auch nicht betreten werden“, erklärt Michael Kurz. Für die Mitarbeiter bestehe aber keine Gefahr. Ein Gutachter habe im vergangenen Jahr das Rathaus in Augenschein genommen. „In den Arbeitsbereichen konnten keine gesundheitsgefährdenden Sporen festgestellt werden.“ Dem feuchten Geruch, der von den alten Bodenbelägen und dem 1959 erbauten und zehn Jahre später erweiterten Gebäude ausgeht, begegne man mit regelmäßiger Belüftung. „Die Ergebnisse des Gutachtens wurden den Mitarbeitern gegenüber kommuniziert.“

Erheblicher Sanierungsbedarf bestehe trotzdem und die Verwaltung erarbeite gerade einen Plan, ob und wie in einzelnen Abschnitten das Gebäude renoviert werden könne. „Wir müssen prüfen, ob eine Trockenlegung möglich ist“, betont der Bürgermeister.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.