• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Landfrauen haben wieder einiges vor

28.02.2017

Brake Die Landfrauenvereine leisten mit ihren Veranstaltungen einen wichtigen Beitrag zur Information und Unterhaltung im ländlichen Raum. Der Ortsverein Hammelwarden-Brake hat in den nächsten Monaten einige Termine im Kalender stehen.
 Im Bürgerhaus Sandfeld hält Eva-Maria Brödje am Donnerstag, 16. März, um 19.30 Uhr den Vortrag „Altersbedingte Augenkrankheiten“. Im Anschluss zeigt Ingeborg Spielmann ihren Film von der Mehrtagesfahrt des vergangenen Jahres.
 Am 21. März bieten Erika Hartmann und Janina Kuhlmann im Schützenhaus Hammelwarden Oster- und Frühlingsbasteleien an. Anmeldungen hierzu unter Telefon  04401/71505.
 Die Jahreshauptversammlung findet am 25. April um 19.30 Uhr ebenfalls im Schützenhaus Hammelwarden statt. Nach den Regularien stellt sich der „Betreuungsverein Wesermarsch“ vor.
 Zur Tagesfahrt mit Modenschau, Spargelessen und einem Bummel durch Bad Oeynhausen bricht der Landfrauenverein am 22. Mai auf.

Bei allen Veranstaltungen sind Gäste willkommen.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.