• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Spende: Silver Line Dancer unterstützen Verein „Fussel“

17.12.2013

Brake „Wir nehmen für unsere Auftritte keine Gagen, sondern nur Spenden“, erklärt Meike Kaumanns von den Silver Line Dancers des Turnvereins Hammelwarden (HTV). „Diese Spenden werden ohne Abzug an soziale Projekte in der Region weitergegeben.“ Die in diesem Jahr gesammelten Spenden aus 2013 übergab Kaumanns nun gemeinsam mit Jochen Borries (2. Vorsitzender HTV) und Karin Loga (Frauenturnwartin) während der Trainingszeit am Sonntagabend an den Verein „Fussel – Hilfe für krebskranke Kinder Nordenham“.

Gesammelt wurden die Spenden bei Auftritten beim Sportlerball Burhave, in der Sozialstation Jade, beim Schützenverein Elsfleth, auf dem Binnenhafenfest in Brake, in der St.-Willehad-Kirche Nordenham, beim Kleingärtnerverein Gleisdreieck und beim Hammelwarder Schützenverein.

Letzterer erklärte sich beim Schützenfest spontan bereit, in den eigenen Reihen zu sammeln. Zudem steuerten zwei private Spender ihren Teil zum Scheck über 1019 Euro€ bei.

Nach einer kurzen Line-Dance-Einlage der Sportgruppe erfolgte dann die Scheckübergabe an Hans-Heiner Westphal von „Fussel“. Die Spende ist zweckgebunden, berichtete er; das Geld wird für die Osterferienfreizeit, die Fussel jedes Jahr ausrichtet, verwendet. In der Karwoche 2014 werden 15 krebskranke Kinder mit ihren Familien in der Centerparks-Anlage in Tossens ein wenig ausspannen können – auch Dank der Spende der Silver Line Dancers.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.