• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Brake

Vortrag zu Neuerungen bei Pflege

18.11.2016

Brake Bedeutungsvolle Neuregelungen treten 2017 in der Pflegeversicherung in Kraft. Das neue System zur Pflegebegutachtung beinhaltet dann fünf Pflegegrade statt der bisherigen drei Pflegestufen und aus den Minuten während der Pflege werden Einschränkungen bei der Selbstpflegekompetenz. Viele neue Begriffe und Änderungen bei der gesetzlichen Pflegeversicherung verwirren Pflegebedürftige wie auch Angehörige. „Behalte ich meine Leistungen?“, „Was muss ich jetzt tun?“, „Wie komme ich zukünftig in den Genuss etwaiger Leistungen?“.

Antworten auf diese Fragen gibt es bei einem Vortrag der AOK-Pflegekasse. Dieser findet am Montag, 21. November, von 19 bis 21 Uhr im Christophorus-Haus in Brake, Kantstraße 11, statt. Referenten sind Detlef Schlickmann vom MDK Bremen sowie Marion Zimmermann und Uwe Heep von der AOK.

Anmeldungen für den Vortrag nimmt Pflegefachkraft Marion Zimmermann unter Telefon  04401/101-43381 entgegen. Hier erhalten Interessierte auch weiterführende Informationen.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.