• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Bremen

Ausflug für zwei Bremer Klassen

11.02.2013

Bremen Zwei Deutschklassen aus Bremen haben die Gelegenheit, mit dem Bildungswerk der Konrad-Adenauer-Stiftung am Vormittag des 11. März das Haus Kreienhoop, das Wohn- und Arbeitshaus des Schriftstellers Walter Kempowski, zu besichtigen. Die Abfahrt ist für 8.30 Uhr am Hugo-Schauinsland-Platz (am Kino Cinemaxx) vorgesehen. Die Rückkehr ist für 13 Uhr geplant.

„Den Schulen entstehen keine Kosten, sie sind Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung“, sagte eine Sprecherin. Die Schüler erhalten im Haus Kreienhoop die Gelegenheit, sich mit Kempowski über den regulären Schulunterricht hinaus zu beschäftigen. Hildegard Kempowski, die Frau des 2007 verstorbenen Autors, wird aus den Werken ihres Mannes lesen und Fragen beantworten. Zum Abschluss findet eine Führung statt. Anmeldung bei Ralf Altenhof unter Telefon  0421/1630090

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.