• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Coronavirus: Bremen führt Maskenpflicht im Freien ein

17.10.2020

Bremen Die Hansestadt Bremen weitet angesichts der rasant gestiegenen Corona-Neuinfektionen die Maskenpflicht auf Stadtgebiete mit besonders hoher Besucherfrequenz aus. Betroffen von dieser Maßnahme sind von diesem Samstag an die Flaniermeile „Schlachte“, der Innenstadtbereich, der Bahnhofsvorplatz, das historische Viertel Schnoor, Teile des Szenestadtteils „Viertel“ sowie die Fußgängerzone in Bremen-Vegesack und dort auch der Bahnhofsplatz, wie die Bremer Innenbehörde am Freitag mitteilte. Die Maskenpflicht gilt im Detail wie folgt:

 „Schlachte“: 12 bis 24 Uhr

 Schnoor und Teile der Innenstadt: Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr/ Verkaufsoffener Sonntag am 1. November von 12 bis 19 Uhr

 Ostertor / Steintor: 9 bis 24 Uhr

 Bereits bestehend: Bahnhofsvorplatz, 0 bis 24 Uhr

Ziel sei es, die rasante Pandemie-Entwicklung zu stoppen und so schnell wie möglich wieder unter den kritischen Schwellenwert von 50 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen zu gelangen, teilte die Stadt Bremen am Freitag mit. In der Stadtgemeinde Bremen lag der Sieben-Tage-Wert am Donnerstag bei 84,75. Der Wert gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen an. Ab einem Wert von 35 bzw. 50 drohen weitere Beschränkungen.

Das Tragen einer Maske sei ein enorm wichtiger Beitrag und leicht umzusetzen, so Bremens Innensenator Ulrich Mäurer. Wer sich in diesen Bereichen weigere, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, müsse mit einer Geldbuße von 50 Euro rechnen, drohte der SPD-Politiker.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.