• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Delegation gedenkt Opfern

20.06.2019

Bremen Eine Bremer Delegation reist zu Gedenkfeierlichkeiten nach Frankreich. Es geht um das Gedenken an Zwangsarbeiter aus dem französischen Städtchen Murat (Auvergne). Vor 75 Jahren, im Sommer 1944, wurden 107 Einwohner des Ortes Opfer einer sogenannten Vergeltungsmaßnahme der Wehrmacht. Sie wurden nach Deutschland deportiert und mussten insbesondere am Bunker Valentin Zwangsarbeit leisten. Nur 34 kehrten im Sommer 1945 nach Frankreich zurück. Neben Bürgerschaftspräsidentin Antje Grotheer und Bürgermeisterin Karoline Linnert (Grüne) werden Vertreter der Landeszentrale für politische Bildung an den Gedenkfeiern am Samstag, 22. Juni, teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.