• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Prämie für neue Pflegekräfte

21.12.2019

Bremen Das Diakoniekrankenhaus in Bremen bemüht sich unter dem Slogan „Gönn’ Dir Deinen Bonus“ mit einer spektakulären Prämie um neue Pfleger: Examinierte Vollzeitkräfte, die wenigstens 18 Monate bleiben, erhalten eine Prämie von brutto 10.000 Euro. Das Personal sei für eine neue Station mit 25 Betten gedacht, die am 1. Januar eröffnet werden solle, sagte Pflegedienstleiterin Heidi-Susann Fischer dem epd. „Bewerbungsgespräche laufen, es gab auch schon Einstellungen.“

Einerseits verzeichne das Krankenhaus gegen den Bundestrend einen starken Anstieg der Patientenzahlen, andererseits sei der Markt für Pflegekräfte ziemlich leer. „Deshalb haben wir die Aktion gestartet“, erläuterte Fischer, die sich berufspolitisch auch im Bremer Pflegerat engagiert.

Die Station soll nach ihren Angaben mit 12,5 Vollzeitstellen in der Pflege betrieben werden. Der Bonus sei eine einmalige Initiative und nicht als Willkommensgeschenk gedacht. Die bisherigen Bewerbungen, die aus Bremen, dem Umland und auch aus anderen Städten kämen, seien „fifty/fifty“ auf die Prämie zurückzuführen. Auch Aspekte wie Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz und berufsbegleitende Fortbildungsmöglichkeiten spielten eine Rolle: „Die Prämie alleine würde uns nicht helfen.“

Bundesweit müssen Krankenhäuser Betten oder ganze Stationen schließen, weil sie nicht genügend Pflegekräfte haben. Das sei im Diakoniekrankenhaus nicht das Problem, führte Fischer aus. „Wir haben bei uns keine Notsituation.“ Aber grundsätzlich müsse sich in Deutschland etwas ändern, um dem Mangel an Pflegefachkräften zu begegnen. So gehe es beispielsweise um eine bessere Vergütung und um eine Ausweitung der Kompetenzen für Pflegende. „Der Beruf muss attraktiver werden, da ist die Politik gefordert.“

Das „Diako“ ist das zentrale Versorgungskrankenhaus im Bremer Westen, in dessen Einzugsgebiet mehr als 100.000 Menschen leben. Es hat nach eigenen Angaben mehr als 400 Betten und rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.