• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Bremen

Festakt: Vielfältiges Angebot auf der „Breminale“

05.07.2019

Bremen Zweiter Tag der „Breminale“: Am Nachmittag gibt es, im wahrsten Sinne des Wortes, geteilten Zuspruch. Während auf dem Areal zwischen Kunsthalle und Osterdeich („Park“) es nur so von Kindern wimmelt, ist auf den Osterdeichwiesen noch „tote Hose“. Wer sich hier aufhält, kann nur zwei Dinge tun: Rumsitzen oder essen.

Die vom Veranstalter angekündigte Vielfalt zeigt sich auch im Speiseangebot. Fish and Chips, eine Pasta-Küche, eine Bio-Creperie, Bürger-House, Pizza, Gemüse und Falafel (beides vegan) oder gar Indianisch. Oder eben – nicht vegan – die unverwüstlichen Schmalzkuchen.

Ein paar Meter weiter gibt es „leckere Erdbeerbohle“ und obendrauf eine Werbe-Banderole, die „Mühlen-Spargel“ anbietet. Nebenan gibt es „Bio-Eis bey Kaemena“, das Spätzle-Lab nebenan wirbt mit „Take some Spätzle for your Schätzle“ – das Festival, das unter dem Credo „Respekt“ Selbstverständlichkeiten wie „Benutzt die Toiletten“, „Holt Euch Aschenbecher“ und „Lasst die Nachbarn schlafen“ propagiert, lässt respektlosen Umgang mit der Sprache zu.

Aber auch deren Entwicklung: Das Zelt mit Taschen, Hüten, Tüchern und Schmuck ist kein Dritte-Welt oder Eine-Welt-Laden – hier werden nun schlicht „Globalwaren“ verkauft.

Höher her – nicht nur topografisch gesehen – geht es auf der Altmannshöhe während der „Kinderbreminale“. Insbesondere die Wasserrutsche ist beständig gut frequentiert. „Oh, schau mal, eine Rutsche; schade, dass du deinen Badeanzug nicht dabei hast“, sagt eine Mutter zu ihrem Zögling. Andere Mütter sehen das lockerer: Ein Mädchen vergnügt sich nackt auf der Rutsche.

Derweil spielt im Hintergrund die Formation „Fabelhaft“ auf der Luftschloss-Bühne ein Mitmach-Konzert. Die Eltern „chillen“ auf den bereitstehenden Sitzgelegenheiten. Beim Verein „Stadtkultur“ können Kids leere Getränkekisten stapeln und (gesichert) drauf klettern. Beim „Zirkus“ der Hochschule Bremen können die Kleinsten wiederum einen Turn- und Balanceparcours absolvieren.

Am Sonntag, 7. Juli, endet dann die mittlerweile 32. Auflage der „Breminale.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.