• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Wohnungen für Behinderte und Nichtbehinderte

23.12.2019

Bremen Das Entree für das neue Quartierszentrum am Dedesdorfer Platz in Walle kann gebaut werden. Immobilien Bremen und die „Von Mensch zu Mensch – Stiftung Martinsclub“ haben jetzt den Kaufvertrag über ein 417  Quadratmeter großes Teilgrundstück unterzeichnet, auf dem das „Torhaus 1“ entstehen soll. Es wird künftig den Weg zum neuen Quartiersplatz im Stadtteil („Waller Mitte“) säumen, der momentan auf dem Gelände der ehemaligen Sportfläche des BTV angelegt wird.

Die Stiftung des Martinsclubs will auf der Fläche ein fünfgeschossiges Gebäude mit Wohnungen für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, Gastronomie und Gemeinschaftsflächen errichten. Der Neubau wird direkt an die denkmalgeschützte Schule an der Vegesacker Straße anschließen, deren charakteristische Klinkerfassade architektonisch aufgegriffen wird. „Die Stiftung geht davon aus, dass mit dem Bau nach Abwicklung aller Kaufmodalitäten und Detailplanungen Ende 2020 begonnen werden kann“, sagte ein Sprecher.

Auf dem Grundstück stand bislang ein Barackenbau von 1948 mit der Gaststätte „Sportklause“, der aufgrund der schlechten Bausubstanz abgerissen werden musste. Die durch Immobilien Bremen entwickelte Preis-Konzept-Ausschreibung für eine Neubebauung sah deshalb vor, dass dort neben Wohnungen auch ein Anwohnertreffpunkt mit Gastronomie und Flächen für die gemeinschaftliche Nutzung entstehen sollte.

Die eingereichte Planung der Stiftung entsprach nach Angaben von Immobilien Bremen diesen Vorgaben und erhielt im Sommer 2018 den Zuschlag.

Mit dem „Torhaus 1“ – an der Lankenauer Straße ist als Pendant das „Torhaus 2“ vorgesehen – steht das erste von mehreren Hochbauprojekten am neuen Waller Quartiersplatz vor der Realisierung. Immobilien Bremen bereitet gegenwärtig über gesonderte Ausschreibungsverfahren den Verkauf von drei weiteren Grundstücken an Baugemeinschaften vor. Vorausgegangen war eine umfangreiche Entwicklungsphase für das gesamte Quartier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.