• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Polizei entdeckt 10.000 Cannabispflanzen

09.11.2018

Bremen Einsatzkräfte der Polizei Bremen entdeckten am Mittwochabend in Hemelingen eine große Indoorplantage mit über 10.000 Cannabispflanzen. Das berichtete die Polizei am Donnerstag.

Nach einem Hinweis auf eine mögliche Plantage in der Sebaldsbrücker Heerstraße überprüften Beamten das Gelände. „Dabei stellten sie eindeutigen Cannabisgeruch fest“, sagte Polizeisprecherin Jana Schmidt.

Kommen die Auftraggeber aus der organisierten Kriminalität?

Nach einem schnell erwirkten Durchsuchungsbeschluss über die Staatsanwaltschaft Bremen betraten Einsatzkräfte noch am Abend das Gebäude. Dabei stießen sie auf über 10.000 Pflanzen sowie diverses Zubehör. „Zahlreiche Beamte sind aktuell noch mit der Sicherung von Spuren und der Beschlagnahmung des Cannabis und weiteren Beweismitteln beschäftigt“, erklärte Schmidt.

Eine Plantage dieser Größenordnung erfordere besondere Kenntnisse und finanzielle Mittel, so die Pressesprecherin weiter. Die Polizei Bremen geht davon aus, dass die Auftraggeber aus dem Bereich der organisierten Kriminalität stammen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.