• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Neues Programm vorgestellt

21.12.2019

Bremen Eine große Werkschau zu Norbert Schwontkowski gehört zu den zentralen Ausstellungsprojekten, die im kommenden Jahr auf dem Programm der Bremer Kunsthalle stehen. Unter dem Titel „Some of my secrets“ will das Haus vom 21. März bis zum 2. August 70 Gemälde und mehr als 30 Skizzenbücher Schwontkowskis zeigen. Norbert Schwontkowski gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen figurativen Malerei und Meister der malerischen Verdichtung.

Ein nicht minder großes Projekt verspricht dabei die Neupräsentation der Dauerausstellung zu werden, die für die Ikonen geräumt und in Teilen in das Guggenheim-Museum im spanischen Bilbao verliehen wurde. „Remix 2020“ lautet das Motto, unter dem die Kunsthalle ihre Sammlung ab dem 16. Mai grundlegend anders zeigen will. Einen weiteren Schwerpunkt bildet vom 21. November bis 21. März 2021 eine Ausstellung zur Geschichte der Bremer Sammlung druckgrafischer Arbeiten Pablo Picassos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.