• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Show: Ein magisches Gesamtpaket

10.02.2020

Bremen Diese Mischung kommt an, schließlich sehen die Show „Dream and Fly“ der magischen Ehrlich Brothers am Samstagnachmittag rund 5000 Zuschauer in die Stadthalle Bremen (ÖVB-Arena), am Abend sind es noch etwa 2000 mehr, die Show ist ausverkauft. Andreas und Chris fallen auf, ihre Kleidung ist fetzig, ihre Frisuren markant und ihre Show mit Pyrotechnik und imposanten Bühnenbildern gespickt. Dabei geben sich die Brüder aus Ostwestfalen bodenständig und suchen ständig den Kontakt zum Publikum. Das Gesamtpaket ist es, das Zuschauer jeden Alters in die Hallen der Republik lockt. Besonders viele Kinder mit ihren Eltern sind nach Bremen gekommen.

Fast schon gemächlich bauen die Magier den Spannungsbogen auf. Zu Beginn wird Markus aus dem Publikum auf die Bühne geholt. Er soll mit seinem Smartphone und einem Selfie-Stick ein Video auf der Bühne aufnehmen. Es sei ja eine schöne Erinnerung mit den Brüdern. Dabei demonstriert Chris, wie leicht sich Menschen ablenken lassen. Markus darf als Statist eine Rolle Toilettenpapier halten. Chris lässt mehrmals Klopapier in seinen Händen verschwinden. Dabei hilft sein Bruder kräftig mit. Die Zuschauer sehen den Wurftrick, aber Markus ist im Scheinwerferlicht viel zu abgelenkt, um dies zu erkennen. Spätestens, als Andreas Ehrlich wie von Geisterhand mit dem Handy von Markus auf seinem Sitzplatz auftaucht, staunt das gesamte Publikum.

Die Ehrlich Brothers sind jedoch viel mehr als Meister der Illusion. Auch die Leidenschaft zur Musik bewegt die beiden seit ihrer Jugendzeit. Zusammen mit einer stimmgewaltigen Showband präsentierten sie Songs aus ihrem aktuellen Album „Flash“. Besonders emotional wird es, als die Brüder ein Dankeslied für alle Mütter singen. „Als wir anfingen zu zaubern und ein Zaubertrick zum x-ten Mal schiefging, war unsere Mama immer da“, erklärt Chris. Deshalb müsse man immer wieder „Danke“ sagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In ihrer zweistündigen Show spielen Kinder eine große Rolle. Sei es die kleine Finja, die schon mal ein Kuscheltier verloren hat. Andreas, der ältere der Brüder, holt das Mädchen auf die Bühne. Chris aktiviert seinen Zauberstift und malt das verlorene Tier, ohne dass Finja einen Hinweis gegeben hat. Heraus kommt die Zeichnung einer Schnecke. Tja, wohl falsch geraten, denken sich die Zuschauer, schließlich war es in realem Leben ein Teddybär. Aber Chris ist noch lange nicht fertig, schließlich deutet er auf dem Blatt Papier mit der Schnecke einen Zettelblock an und plötzlich schiebt sich eine Teddybär-Zeichnung heraus. Wie das funktioniert, bleibt ein Geheimnis oder eben der Zauber der Magie.

Im zweiten Teil wird es dann lauter und bunter. Andreas will sich innerhalb von Sekunden von 15 Schlössern befreien, doch die Kettensäge fällt zu schnell runter und zerteilt den Magier. „Oh, wie schade!“, sagt Chris leichtfertig und schnappt sich die „freigewordenen“ Beine. „Wisst Ihr, wie schwer es ist, mit vier Beinen Treppen zu laufen?“, fragt er mit einem Grinsen und vollführt den „Moonwalk“. Doch natürlich ist alles nur Illusion, die mit einem spektakulärem Finale mit Feuerwerk, einem fliegenden Lamborghini und einem knatternden Motorrad endet.

Die Ehrlich Brothers stammen aus Bünde (Nordrhein-Westfalen). Die beiden Magier sind mit ihrer Show „Dream and Fly“ in Deutschland und Europa unterwegs. In Bremen sind sie das nächste Mal am 26. April zu Gast. Mit einer neuen Show kommen sie am 14. März 2021 nach Bremen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.