• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Strom und Gas werden teurer

11.12.2018

Bremen Zum 1. Februar 2019 hebt der Versorger SWB die Preise für Strom und für Erdgas in Bremen, Stuhr, Weyhe und Thedinghausen an. Die Kosten für die Beschaffung seien aufgrund deutschlandweit erhöhter Preise an den Großhandelsmärkten für Erdgas und Strom wieder gestiegen, sagt ein SWB-Sprecher.

Einen Überblick, was das konkret bedeuten würde, geben Beispielrechnungen: Beim Strom (swb Basis) steigt der Verbrauchspreis pro Kilowattstunde im Grundversorgungstarif um 1,99 auf 25,99 Cent (brutto), der monatliche Grundpreis um 63 Cent auf 9,23 Euro (brutto). Für einen Bremer Haushalt mit einer Jahresverbrauchsmenge von 2 100 Kilowattstunden würde das in Summe rein rechnerisch 4,11 Euro im Monat mehr bedeuten. In Stuhr, Weyhe und Thedinghausen steigt demnach der Strompreis (swb Strom fair) um 0,53 Cent auf 26,95 Cent. Der monatliche Grundpreis wird um sieben Cent auf 8,50 Euro angehoben. Bei einer Jahresverbrauchsmenge von  3 500 Kilowattstunden würde das rein rechnerisch 1,63 Euro pro Monat mehr bedeuten.

Alexander Kmita, SWB-Vertrieb, sagt: „Blickt man auf vergleichbare deutsche Städte, gehören wir seit langem zur Gruppe der günstigsten Anbieter. Wie viel Mehrkosten für unseren Kunden genau entstehen, liegt natürlich an der individuellen Verbrauchsmenge in jedem Haushalt.“

Weitere Nachrichten:

SWB

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.