• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Bremen-Tag bei Münchener Messe

26.09.2007

BREMEN Wasserstandorte und Logistikimmobilien – das sind die Themenschwerpunkte, mit denen Bremen und Bremerhaven sich auf der Immobilienmesse „Expo Real“ präsentieren. Die Münchener Fachmesse dauert vom 8. bis zum 10. Oktober.

Am 8. ist ein „Bremen-Tag“. Auf dem von der Bremer Investitions-Gesellschaft (BIG) organisierten Gemeinschaftsstand in Halle B2 treten in diesem Jahr 18 Aussteller als, so die Ankündigung, „Botschafter für die Gewerbe-, Immobilien- und Logistikstandorte Bremen und Bremerhaven“ auf. Im vorigen Jahr waren es 14.

Es gehe darum, „Netzwerkatmosphäre“ zu pflegen, sagte BIG-Geschäftsführer Ulrich Keller am Dienstag. Kritik gab es in den vergangenen Jahren an der Gewerbeflächenpolitik der großen Koalition, die viele Flächen entwickeln ließ, um Bremen konkurrenzfähig zu machen. Die Statistik zeigt: Bremen hat sehr viele dieser Flächen verkauft.

Und so gab es am Dienstag Lob – von Ralf Nagel, dem neuen Wirtschaftssenator der neuen rot-grünen Koalition. Die Zahlen seien ein „klares Zeichen“ dafür, dass die angebotenen Gewerbeflächen „am Markt weggehen“: „Und deshalb kann das nicht so ganz falsch gewesen sein, was in den vergangenen Jahren gemacht worden ist.“

Die Entwicklung der Überseestadt, die Verbindung von Arbeits- und Freizeitwelten am Europahafen, das von dem Star-Architekten Helmut Jahn entworfene höchste Bürogebäude Bremens: Mit wassernahen Flächen und Projekten will Bremen ebenso punkten wie mit Angeboten für Logistik-Unternehmen.

Mehr Infos: www.big-bremen.de; www.exporeal.net/de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.