• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Durch Inspiration zu neuem Lebensmut

23.11.2018

Bremen Inspirierende Lebensgeschichten hören die Besucher am Freitag, 23. November, beim Talkabend im Universum (Wiener Straße 1a, Eintritt: sechs Euro). Von 19 bis 21.30 Uhr geht es um Natur, Tagebücher und Mut als Schlüssel zu einem glücklicheren Leben.

Was ihr ganz persönlicher Schlüssel zu einem sinnerfüllten Dasein ist, erzählen im Gespräch mit Moderatorin Nicole Kahrs Judith Wilhelm und Myriam Kentrup. Sie betreiben eine Wildnisschule, in der sie Erwachsenen und Kindern die Wichtigkeit von alten Kulturen und Traditionen erklären. Selbst lernen sie immer wieder von Menschen in Wüstenregionen.

Autorin Larissa Sarand schildert, wie Mut und Durchhaltevermögen ihr halfen, familiäre Tragödien zu meistern. Aufgewachsen mit einer selbstmordgefährdeten Mutter und einem an einer tödlichen Krankheit leidenden Vater, war sie die einzige, die für das Überleben in der Familie zuständig war.

Sozialarbeiter Jörg Knüfken und Dilara Gürbüz berichten von einem Tagebuchprojekt, das auffälligen Schülern Gehör verschafft. Er fing an, Schülern Tagebücher zu schenken und bot an, ihre Einträge zu lesen. Die Probleme der jungen Menschen ließen ihr Verhalten im neuen Licht erscheinen. Anmeldung unter Telefon  04 21/33 4 60.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.